Ziost-System

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Wilder Raum und Vernichtung fehlen.Nahdar (Diskussion) 18:38, 14. Sep. 2013 (CEST)
CoordMap R-4.png
Ziost-System
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Sith-Welten

Raster-Koordinaten:

R-4

Planeten:

Ziost

Hyperraumrouten:

Nache Bhelfia

Gesellschaft
Zugehörigkeit:

Sith-Imperium

Das Ziost-System ist ein Sternsystem am Nache Bhelfia im Äußeren Rand, in dem sich der gleichnamige Planet Ziost befindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Ziost-System gehörte als Hauptsystem zum Imperium der Sith. Kurz vor dem Großen Hyperraumkrieg wurden die beiden Kundschafter Jori und Gav Daragon in einer Zitadelle auf Ziost gefangen gehalten, woraufhin eine Versammlung der Sith-Lords auf Ziost zusammentrat und über das Schicksal der Kundschafter entschied. Da zwei der Sith-Lords, Naga Sadow und Ludo Kressh, besonders uneinig waren, begann der benachteiligte der beiden, Sadow, mit Intrigen gegen die anderen Sith. So befreite er die beiden Kundschafter und ließ es nach einem Angriff der Republik aussehen, wodurch er Kressh und die anderen Sith dazu brachte, die Republik anzugreifen. So kam es zum Großen Hyperraumkrieg, der das Sith-Imperium ruinierte.

Nach dem Zerfall Sith-Imperium während des Großen Hyperraumkrieges geriet Ziost in Vergessenheit.

Quellen[Bearbeiten]