A-Vek Iluunu

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das A-Vek Iluunu war ein Transportschiff der Yuuzhan Vong, welches bis zu 200 Korallenskipper tragen konnte, die an einer Art Ast an dem größeren Schiff befestigt waren. Die A-Vek Iluunu wurden bis zu 800 Meter lang, waren jedoch kaum bewaffnet, weswegen sie sich in Schlachten nach dem Absetzen ihrer Korallenskipper eher im Hintergrund hielten. Nachdem alle Kampfhandlungen vorüber waren, nahmen sie ihre Korallenskipper wieder auf. Sie wurden hauptsächlich während des Yuuzhan-Vong-Krieges eingesetzt.

Quellen[Bearbeiten]