Devi (Schrottsammlerin)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Devi
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Schrottsammlerin

Devi war eine Schrottsammlerin, die auf dem Planeten Jakku lebte. Zusammen mit ihrem Partner Strunk verdiente sie sich ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Ersatzteilen und anderem Gerät, welches sie vom Schiffsfriedhof bargen. Der größte Wunsch von Devi und Strunk war es, ihrem armen Leben zu entfliehen und die karge Wüstenwelt hinter sich zu lassen.

Rund dreißig Jahre nach dem Ende des Galaktischen Bürgerkriegs fanden Devi und Strunk heraus, dass die Schrottsammlerin Rey an der Instandsetzung eines alten 690-Frachters von Ghtroc Industries arbeitete, um diesen dann beim Niima-Außenposten dem Händler Unkar Plutt zum Verkauf anzubieten. Devi und Strunk schlugen eine Zusammenarbeit gegen eine Beteiligung am Verkaufserlös vor, worauf sich Rey widerwillig einließ. Nachdem das Schiff repariert und Unkar Plutt vorgestellt worden war, entführten Devi und Strunk das Schiff und flüchteten von Jakku.

Quellen[Bearbeiten]