Galdos Stouff

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galdos Stouff
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Meister:

Sora Bulq

Zugehörigkeit:

Galdos Stouff war im Jahr 22 VSY der Padawan des Weequay-Jedi Sora Bulq. Gemeinsam mit seinem Meister und 200 weiteren Jedi wurde er nach Geonosis entsandt, um dort die gefangen genommenen Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi sowie die Senatorin Padmé Amidala zu befreien. Jedoch wurden die Jedi in der Petranaki-Arena von einer Droidenarmee der Konföderation unabhängiger Systeme angegriffen. Auch Stouff und sein Meister beteiligte sich an den Gefechten mit den B1-Kampfdroiden, wobei sie ein Dutzend sie umzingelnder Wachen besiegen konnten.

Quellen[Bearbeiten]

Galdos Stouff
Beschreibung
Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Todesdatum:

22 VSY

Beruf/Tätigkeit:

Jedi

Meister:

Sora Bulq

Zugehörigkeit:

Galdos Stouff war ein Jedi-Padawan kurz vor den Klonkriegen. Er wurde im Jedi-Tempel auf Coruscant von dem Jedi-Meister Sora Bulq unterrichtet. Mit seinem Meister begleitete er dann auch Mace Windu nach Geonosis, um die Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi sowie Senatorin Amidala zu befreien. Obwohl sie sich im folgenden Kampf gegen Droiden und Geonosianer zunächst gegen ein Dutzend Geonosianer durchsetzten konnten, überlebte Stouff die Schlacht von Geonosis nicht.

Quellen[Bearbeiten]