Geonosianische Droidengießereien

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geonosianische Droidengießereien war eine Firma auf Geonosis, die sich mit dem Herstellen von Kampfdroiden, B2-Superkampfdroiden und Droidekas für die Konföderation unabhängiger Systeme beschäftigte. Auch für die Produktion des Todessterns war sie mitverantwortlich. Der Vorsitzende des Unternehmens war Erzherzog Poggle der Geringere. Eine Fabrik der Firma wurde bei der Schlacht von Geonosis zerstört.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]