Hurron

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hurron.jpg
Hurron
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Todesdaten:

4 NSY

Dienstgrad:

Commander

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Hurron war zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges ein Kommandant des Galaktischen Imperiums. Er erhielt die Befehlsgewalt über eine imperiale Einrichtung auf dem Planeten Vetine, in deren Laboratorien der Imperator Sheev Palpatine zwei machtsensitive Baumsprösslinge verwahrte. Einzig der Imperator selbst und und Hurron als Kommandant der Basis hatten Zugangsberechtigung zu den Labors, doch wurde Hurron über die Bedeutung der Bäume nicht informiert.

Drei Monate nach der Schlacht von Endor, in der Imperator Palpatine getötet worden war, wurde seine Basis von der Rebellenpilotin Shara Bey und dem Jedi Luke Skywalker infiltriert, die sich als ISB-Offizierin Alecia Beck und ihr Leibwächters ausgaben und die Basis inspizieren wollten. Hurron erkannte jedoch, dass es sich nicht um die echte Back handelte, da sie kein kybernetisches Augenimplantat trug. Er ließ sie dennoch landen und führte sie bis in die Laboratorien, wo er sie von Sturmtruppen umstellen ließ und über das Ziel ihrer Mission ausfragte. Skywalker erklärte ihm die Machtverbundenheit der Bäume, bevor er die Imperialen mit einem Machtstoß aus der Formation brachte und sich mit Bey und den beiden Sprösslingen einen Weg zurück zur Landeplattform freikämpfte. Als Hurron die flüchtenden Rebellen mit dem Einsatz eines Thermaldetonators aufhalten wollte, schleuderte der Jedi diesen mit der Macht zurück zu den Imperialen, woraufhin Hurron bei der Explosion ums Leben kam.

Quellen[Bearbeiten]