Königin der Roten (Person)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Königin der Roten
Beschreibung
Spezies:

Quesoth

Geschlecht:

weiblich

Biografische Informationen
Todesdatum:

8 NSY

Heimat:

Quethold

Titel:

Königin der Roten

Zugehörigkeit:

Die Königin der Roten war eine Quesoth, die diesen Titel im Jahr 8 NSY innehatte und über die Rote Stadt auf dem Planeten Quethold herrschte.

Biografie[Bearbeiten]

Die Königin ging ein Bündnis mit dem Kriegsherrn Nuso Esva ein, um zu verhindern, dass sie entsprechend dem Entwicklungszyklus ihres Volkes von der Königin der Weißen abgelöst würde. Im Gegenzug für den Zugang zu Quetholds Fabriken, um seine Streitkräfte nach deren Vernichtung durch den Chiss-Großadmiral Thrawn wieder aufzubauen, sollte Esva ihr bei der Eroberung der Weißen Stadt behilflich sein. Um an die nötigen schweren Waffen zu gelangen, plante der Kriegsherr, Thrawn auf dem Planeten in eine Falle zu locken. Die Königin stellte ihm Kunstwerke zur Verfügung, mit denen er seine Unterkunft dekorierte, und ihr Schalenträger Trevik versorgte Thrawn mit holografischen Aufzeichnungen. Esva wollte die Fähigkeit des Chiss ausnutzen, aus den Werken auf seine Taktik zu schließen, und die Königin beobachtete den imperialen Angriff gemeinsam mit ihrem Verbündeten. Als es Thrawn jedoch mit einer Aufzeichnung in der Soldatensprache gelang, die Soldaten der Quesoth zum Palast zu schicken, sah Esva sich von der Königin verraten und erschoss sie.

Quellen[Bearbeiten]