Korriban-Orbitalstation

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Korriban-Orbitalstation
Allgemeines
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Sith-Welten

System:

Horuset-System

Planet:

Korriban

Nutzung
Zugehörigkeit:

Sith-Imperium

Die Korriban-Orbitalstation war eine Raumstation, die sich während des Kalten Krieges und des anschließenden Konfliktes im Orbit über dem Planeten Korriban befand. Da außer den Sith nur wenigen Angehörigen des Sith-Imperiums der Zutritt zu dem Planeten gestattet war, mussten Ankommende zunächst mit ihrem Raumschiff an der Raumstation andocken und anschließend mit einer Fähre auf die Oberfläche reisen.

Quellen[Bearbeiten]

Die Korriban-Orbitalstation wurde für das Online-Rollenspiel The Old Republic entwickelt und dient dort als Raumhafen für imperiale Spieler, die nach Korriban reisen. Da der Planet im Spiel nicht über einen eigenen Raumhafen verfügt, müssen alle Spieler zunächst an der Raumstation andocken und dann mit einer Fähre den Planeten anfliegen.