Pillio

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pillio.jpg
Pillio
Astrographie
System:

Jinata-System

Beschreibung
Landschaft:
  • Ozeane
  • Riffinseln
Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Observatorium des Imperators

Gesellschaft
Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Pillio ist ein Planet im Jinata-System. Die Oberfläche besteht zu großen Teilen aus Ozeanen und einigen Inseln aus Korallen und Gestein, durch welche große Höhlensysteme führen. In diesen Höhlen lebt eine besondere Art von Käfern, welche Bernstein absondern können, und verschiedene andere seltene Spezies. Des Weiteren leben in den Gewässern von Pillio verschiedene Fische, welche von Mon-Calamari- und nautolanischen Fischern befischt werden und so die Nahrungsgrundlage des gesamten Jinata-Systems bilden. Imperator Palpatine ließ auf Pillio ein Observatorium bauen, in dem er verschiedene Artefakte und Kunstgegenstände lagerte. Kurz nach der Schlacht von Endor im Jahr 4 NSY erhielt Agent Del Meeko vom Inferno-Trupp den Auftrag, das Observatorium zu zerstören. Er wurde aber von Luke Skywalker aufgehalten, welcher von der Macht nach Pillio gerufen worden war.

Quellen[Bearbeiten]