Rav

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rav.jpg
Rav
Beschreibung
Spezies:

Feeorin (Cyborg)

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Blau

Haarfarbe:

Keine

Augenfarbe:

links Weiß, rechts Gelb

Besondere Merkmale:
  • Tattoo der Blutigen Knochen an der linken Schulter
  • rechtes Bein durch ein mechanisches ersetzt
  • kreuzförmige Narbe am linken Auge
Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Pirat

Fahrzeug(e):

Blutrotes Beil

Zugehörigkeit:

Ravs Piratenbande

Rav war ein Feeorin-Cyborg und einer der berüchtigsten Piraten seiner Zeit, der zur Zeit des Sith-Imperialen Kriegs lebte. Er vermittelte zahlreiche Aufträge für Kopfgeldjäger.

Biografie[Bearbeiten]

Rav nahm Jariah Syn in seine Crew auf, weil er noch eine Schuld mit dessen Vater zu begleichen hatte. Später rettete er durch die Bitte Jariahs auch Cade Skywalker von Ossus und nahm ihn in seine Crew mit auf. Ravs Piratensymbol, die Blutigen Knochen, war 137 NSY überall in der Galaxis gefürchtet. Über sein linkes Auge verlief eine kreuzförmige Narbe, und sein rechtes Bein wurde von einem mechanischem ersetzt.

Als er sein Piratenleben aufgab, eröffnete er auf dem Planeten Socorro ein Haus zur Verrechnung von Kopfgeldjäger-Prämien. Er bot diesen verschiedene Dienste an, die über Maschinenteilen bis zu Gewürzen reichten, wodurch viele Leute wie beispielsweise der Kopfgeldjäger Cade Skywalker erhebliche Schulden bei ihm hatten. Als Cade und seine Crew den Jedi Hosk Trey'lis an Rav übergaben, lieferten Sicherheitskameras den Beweis, das Cade in Wirklichkeit ein Jedi sei. Mit einem falschen Jobangebot lockte Rav Jariah Syn und Deliah Blue nach Socorro und übergab sie dem Sith-Imperium.

Quellen[Bearbeiten]