Rokari Kem

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rokari Kem
Beschreibung
Spezies:

Jessar

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Blau

Haarfarbe:

Blaugrün

Biografische Informationen
Todesdatum:

44 NSY

Heimat:

Qaras

Zugehörigkeit:

Rokari Kem, auch bekannt unter ihrem Spitznamen Roki, war eine Jessar, die im Jahr 44 NSY den friedlichen Aufstand ihres Volkes gegen die Minyavish auf Qaras anführte. Als Qaras kurz nach dem Aufstand Mitglied der Galaktischen Allianz wurde, war Kem die erste Senatorin des Planeten, allerdings wurde ihr Körper, bevor sie nach Coruscant kam, von Abeloth übernommen. Abeloth nutzte die Sympathien, die Kem als Anführerin eines friedlichen Aufstandes gegen Sklaverei genoss, um sich kurz nach ihrer Ankunft vom Senat der Galaktischen Allianz zur neuen Staatschefin wählen zu lassen, wobei sie außerdem von Senatoren, die dem Vergessenen Stamm der Sith angehörten, unterstützt wurde. Während der darauf folgenden Schlacht um Coruscant zog sich Abeloth in Kems Körper in den Neuen Jedi-Tempel zurück und griff mit einem anderen Körper die Jedi an, da Rokari Kems Körper sich selbst zersetzte, weil Kem nicht machtsensitiv gewesen war. Im Jedi-Tempel wurde Rokaris Körper im Laufe der Schlacht von Wynn Dorvan erschossen.

Quellen[Bearbeiten]