See (Rückzugsort der Meister)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der See und die Enklave

Der See um den Rückzugsort der Meister, war ein Gewässer auf dem Planeten Tython. Er befand sich in einer abgelegenen Schlucht nahe den Gnarls. Nach der Wiederentdeckung des Planeten im Jahr 3651 VSY baute der Jedi-Orden eine Enklave am Ufer des Sees, die als Außenposten des Jedi-Tempels für die Ausbildung der Padawane in dem Gebiet diente. Umliegende Ruinen von Gebäuden und Statuen aus der Gründungszeit des Jedi-Ordens zeugten davon, dass das Gebiet bereits zur Zeit der Je’daii besiedelt worden war und erinnerte die Jedi an die Gründungszeit ihres Ordens. Aufgrund der abgeschiedenen Lage der Enklave führte eine Düsenschlittenverbindung über den See und direkt zum Gnarls-Außenposten.

Quellen[Bearbeiten]