Terr Taneel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
TerrTaneel.jpg
Terr Taneel
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Rot

Augenfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Heimat:

Neelanon

Beruf/Tätigkeit:

Senatorin

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Terr Taneel war die Senatorin des Senex-Sektors im Galaktischen Senat und eine Unterzeichnerin der Petition der Zweitausend. Sie gehörte dem Haus Taneel an.

Biografie[Bearbeiten]

Als der Oberste Kanzler Palpatine im Jahr 19 VSY vom Droidengeneral Grievous entführt wurde, war Taneel gemeinsam mit ihrer guten Freundin Chi Eekway und einigen anderen Senatoren bei der triumphalen Rückkehr des Kanzlers nach Coruscant anwesend.

Einige Zeit darauf kontaktierten sie Bail Organa und Mon Mothma für ein Treffen, bei dem sie eine politische Opposition gegen den Kanzler vorbereiteten, damit jener einen Teil seiner Notstandsvollmachten wieder abgab. Ihre Unterschrift war gemeinsam mit denen von Garm Bel Iblis, Bana Breemu oder der von Giddean Danu auf der Petition präsent, die Padmé Amidala dem Kanzler übergab. Palpatine reagierte jedoch nicht auf die Petition, er nahm sie lediglich zur Kenntnis.

Quellen[Bearbeiten]

Terr Taneel wird im Film von Amanda Lucas gespielt, eine der Töchter von George Lucas.