U-55-Orbitallastschlepper

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
U-55-Orbitallastschlepper
Allgemeines
Hersteller:

Sienar Flottensysteme [1]

Technische Informationen
Länge:

22,63 Meter[1]

Breite:

12,34 Meter[1]

Höhe:

5,15 Meter[1]

Kapazitäten
Besatzung:
Passagiere:

60[1]

Nutzung
Zugehörigkeit:

Widerstand[1]

Der U-55-Orbitallastschlepper von Sienar Flottensysteme war ein Transportschiff, das während des Konflikts zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand bei Sicherheitskräften, Firmen und Behörden zum Einsatz kam. Der U-55 galt als neuestes Modell einer langwährenden Serie, war aber zur Zeit der Ersten Ordnung schon veraltet, schwer zu manövrieren, unbewaffnet und verfügte über keinen Hyperantrieb. Seine einfache Wartung, Robustheit und Vielseitigkeit machten den U-55 aber zu einem begehrten Transportschiff, das Kadetten von Militär und Handelsflotten schon früh zu fliegen lernten.

Geschichte[Bearbeiten]

34 NSY besaß der Widerstand, dessen Mitglieder den U-55 auch Rettungsboot nannten, einige U-55-Orbitallastschlepper, die für jegliche Transportaufgaben eingesetzt wurden, die keinen Hyperantrieb benötigten. So wurden die U-55 für Ausrüstungs- und Personaltransfers eingesetzt, aber auch als Shuttle zu geheimen Treffen mit Funktionären der Neuen Republik. Die Ingenieurin Rose Tico stattete die U-55 des Widerstands mit einem Dämpfersystem aus, das die Energiesignatur des Raumschiffs verschleierte, um die benötigte Eskorte der unbewaffneten Transporter zu minimieren.[1] Die U-55 kamen während der Schlacht von D’Qar zum Einsatz, um die Basis des Widerstands auf D’Qar zu evakuieren und das Personal an Bord der Raddus zu bringen. Wenig später während der Schlacht im Crait-System wurde mit Hilfe der Orbitallastschlepper die Raddus geräumt und das verbliebene Personal in eine verlassene Basis der Allianz zur Wiederherstellung der Republik auf Crait gebracht. Nur sechs von den dreißig gestarteten Transportern entkamen den Salven der Ersten Ordnung und konnten die Oberfläche erreichen.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]