Widdle Warrick

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: 'Terpfen (Diskussion | Fragen?) 02:20, 19. Apr. 2020 (CEST)
Willy alias Widdle.jpg
Widdle Warrick
Beschreibung
Spezies:

Ewok

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

Braun

Augenfarbe:

Schwarz

Biografische Informationen
Heimat:

Endor

Widdle Warrick, auch Willy genannt, war ein Ewok, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs lebte. Er war der Bruder von Wicket, Weechee und Winda. Sein Vater war Deej Warrick und seine Mutter hieß Shodu.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 3 NSY war Widdle Warrick an der Suche nach dem Gorax beteiligt, bei der es darum ging, die Eltern der Menschenkinder Cindel und Mace Towani zu befreien. Nach Weechee war er der älteste der Warrick-Kinder. Willy und Weeche stritten sich oft, wobei dies häufig in einer Rauferei endete.

Ein halbes Jahr später kamen Sanyassan Marauder in das Dorf der Ewoks und töteten viele von ihnen. Die anderen, die noch lebten, wurden gefangen genommen, darunter auch Willy, Wicket und Weechee. Weechee und Willy brachen ein Brett vom Gefängniswagen ab, so dass Wicket und Cindel durch das Loch entkommen konnten. Willy und die anderen Ewoks wurden in Käfige gesperrt. Doch später konnten sie von Noa, Cindel, Teek und Wicket befreit werden. Sie flohen alle in die Wälder. Sie bewaffneten sich und kämpften erfolgreich gegen die Marauder.

Quellen[Bearbeiten]