Xagobah

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Xagobah
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Mayagil-Sektor

System:

Xagobah-System

Raster-Koordinaten:

M-18

Monde:

3

Beschreibung
Landschaft:

Wälder, Sümpfe

Gesellschaft
Ureinwohner:

Xamster

Einwanderer:

Skakoaner

Offizielle Sprache:

Basic

Zugehörigkeit:

Xagobah ist ein Waldplanet im Äußeren Rand der Galaxis, der von Nebel eingehüllt ist. Die Sonne des Planeten ist blau und hinterlässt leichte Spuren auf der Haut. In der Atmosphäre ist eine Menge Blütenstaub enthalten und der Planet ist mit Riesenpilzen (wie zum Beispiel die Flimmel-Pilzbäume, die Malvil-Pilzbäume und die Xabar-Pilze) bewachsen. Die Ureinwohner sind die Xamster, welche sich von diesen Pilzen ernähren.

Auf Xagobah wird die Kampfkunst Tal-Gun gelehrt. Der X'Ting Trillot lernte dort diese Kunst.

Der Planet wurde von der Techno-Union im Jahr 19 VSY in der ersten Schlacht von Xagobah erobert. Wat Tambor, Anführer der Techno-Union, errichtete dort im selben Jahr die Zitadelle Mazariyan und tötete viele der Einwohner. In der zweiten Schlacht wurde Xagobah von der Galaktischen Republik befreit.

Quellen[Bearbeiten]