Xaverri

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xaverri
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Dunkelbraun

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Magierin, Illusionistin

Xaverri war eine Magierin und Illusionistin, die, wann immer es ihr möglich war, versuchte dem Galaktischen Imperium zu schaden.

Biografie[Bearbeiten]

Durch das Imperium verlor Xaverri ihren Ehemann und ihre Kinder, woraufhin sie sich schwor, ihm bei jeder erdenklichen Möglichkeit zu schaden. Aufgrund ihrer Arbeit als Magierin und Illusionistin reiste sie durch die gesamte Galaxis und als sie im Chance Castle auf Nar Shaddaa auftrat, zog sie die Aufmerksamkeit von Han Solo auf sich. Er war überaus beeindruckt von ihren Tricks, jedoch hatte sein Partner der Wookiee Chewbacca die Aufführung sehr ernst genommen und Xaverrris Tricks als Wookiee-Legenden erkannt. Han ließ es nicht bei einem einzigen Treffen und versuchte, Xaverri besser kennen zu lernen, da sie die erste Frau war, zu der er sich hingezogen fühlte, nachdem seine Beziehung zu Bria Tharen vorübergegangen war. Dies stellte sich für ihn aber als ein schwieriges Unterfangen dar, denn Xaverri gab sich noch reservierter, als er selbst es ohnehin war. Die beiden kamen sich im Laufe der Zeit näher und schließlich begleitete Han Xaverri auf einer ihrer Tourneen. Dennoch wollte sie es vermeiden, irgendjemandem zu nahe zu kommen, weshalb sie ihre Beziehung mit einem einfachen Abschiedsbrief beendete. Ironischerweise hatte Hans vorige Freundin, Bria Tharen, auf die gleiche Weise mit ihm Schluss gemacht.

Die beiden unterhielten aber danach noch weiter eine Freundschaft und durch Han war es Xaverri möglich, dem Imperium einen Schlag zu versetzen, indem sie ihn und die anderen Schmuggler von Nar Shaddaa bei einer Schlacht unterstützte. In der Zeit, in der sie wieder auf Nar Shaddaa war, lernte Xaverri Hans neue Freundin Salla Zend kennen und freundete sich mit ihr an.

Im Jahr 14 NSY befand sich Xaverri auf der Crseih-Station, wo sie einen guten Kontakt zu dem mysteriösen Wesen Waru unterhielt. Allerdings befürchtete sie, dass von diesem eine ungemeine Gefahr ausging, denn obwohl es unterschiedliche Lebewesen heilte, tötete es hin und wieder Personen. Han und sein Schwager, der Jedi-Meister Luke Skywalker, wurden von ihr über Waru informiert und auch Han erkannte die Gefahr des Wesens, als es einen ithorianischen Jungen umbrachte. Daraufhin verbrachte Xaverri einige Zeit allein mit Han, weshalb Luke annahm, die beiden hätten eine Affäre. Dem war aber nicht so und Han hatte auch keinerlei Interesse, seine Frau Leia zu verlassen. Waru wurde schließlich Einhalt geboten und Xaverris und Hans Wege trennten sich wieder.

Quellen[Bearbeiten]