Arnet

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arnet.jpg
Arnet
Beschreibung
Spezies:

Mensch[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Hell[1]

Augenfarbe:

Braun[1]

Biografische Informationen
Todesdatum:

4 NSY[2]

Beruf/Tätigkeit:

Offizier[1]

Dienstgrad:

Leutnant[1]

Einsätze:
Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Arnet war ein menschlicher Offizier, der während des Galaktischen Bürgerkriegs zwischen dem Imperium und der Rebellen-Allianz im Rang eines Leutnants in der Imperialen Armee diente.

Biografie[Bearbeiten]

Arnet nahm als Kampfläufer-Pilot bereits im Jahr 3 NSY unter dem Kommando von General Veers an der Schlacht von Hoth teil und steuerte dort als Teil der Blizzard-Einheit Blizzard Scout 1,[1] um den ATATs Flankenschutz zu geben.[3] Ein Jahr später bekam Arnet während der Schlacht von Endor die Verantwortung über die Koordinierung des Überraschungsangriffes übertragen, den er auf dem Waldmond Endor mit einer Gruppe AT-ST-Kampfläufer ausführen sollte.[1] Ein Rebellen-Stoßtrupp unter der Leitung Han Solos war auf Endor gelandet, um den Generator des SLD-26-Schutzschildes zu zerstören und einen Angriff auf den zweiten Todesstern zu ermöglichen.[2] Arnet und seine Streitmacht ahnten jedoch nicht, dass sich die einheimischen Ewoks den Rebellen anschlossen und die imperialen Bodentruppen bekämpften.[4] Es gelang Han Solos Team sowie der Rebellen-Flotte im Orbit, den Generator zu zerstören und den Todesstern zu vernichten. Arnet starb auf Endor,[2] als sein Kampfläufer[5] zerstört wurde.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]