Bespin-Sicherheitskräfte

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bespin Sicherheitskräfte.jpg
Bespin-Sicherheitskräfte
Allgemeines
Rolle:

Ordnungshüter

Stationierung:

Bespin

Ausstattung
Ausrüstung:

Blaue Uniform

Bewaffnung:

Blaster

Historische Informationen
Einsätze:

Mission von Bespin

Die Sicherheitskräfte von Bespin waren in blaue Uniformen mit goldenen Mustern und einer blauen Mütze gekleidet, sowie mit Blastern ausgestattet. Sie sorgten unter anderem für Ordnung auf Bespin und somit auch in der Wolkenstadt. Die Truppler standen neben anderen Befehlshabern auch unter dem Kommando Lando Calrissians sowie seines Assistenten Lobot.

Kurz nach der Schlacht von Hoth geleiteten zwei der Sicherheitsbeamten zusammen mit zwei imperialen Sturmtruppen den in Karbonit eingefrorenen Han Solo zu Boba Fetts Schiff. Zudem halfen die Soldaten, Leia Organa, Chewbacca und C-3PO aus den Händen imperialer Soldaten zu befreien.

Quellen[Bearbeiten]

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Kanon-Tab möglich, Legends-Tab deutlich ausbaubar.Lord Tiin Disku 14:25, 3. Sep. 2014 (CEST)
Edian und Merril; zwei Sicherheitsoffiziere

Die Bespin-Sicherheitskräfte waren zuständig für die Sicherheit auf dem Planeten Bespin und damit auch in der Wolkenstadt.

Die Sicherheitskräfte waren leicht zu erkennen, da sie stets in ihrer blauen Uniform und den dazugehörigen blauen Mützen durch die Wolkenstadt präsent waren. Im Gegensatz zu anderen Sicherheitskräften waren sie nicht nur Ordnungshüter, sondern auch Meteorologen und Feuerwehr. Bevor Lando Calrissian Baron-Administrator der Wolkenstadt wurde, waren die Sicherheitskräfte eine schlecht organisierte und korrupte Organisation. Calrissian strukturierte die Sicherheitskräfte um und sorgte dafür, dass sie nach Auffassung der Bevölkerung angemessen bezahlt wurden.

Im Jahre 3 NSY geleiteten zwei der Sicherheitsbeamten zusammen mit Sturmtruppen den in Karbonit gefrorenen Han Solo zu Boba Fetts Schiff. Zudem halfen die Soldaten, Leia Organa, Chewbacca und C-3PO aus den Händen der Imperialen unter Darth Vader zu retten und die imperialen Truppen zu entwaffnen.

Quellen[Bearbeiten]

  • Während der Produktion waren die Sicherheitskräfte Bespins lediglich als Security Guards bekannt. Erst später bekamen sie einen Namen bzw. zwei Namen: Wing Guard und Bespin Wing Guard.
  • Der dänische Spielzeughersteller LEGO brachte im Jahr 2006 eine Minifigur eines als Bespin-Sicherheitswache bekannten Mitgliedes der Sicherheitskräfte als Teil des Bausatzes 6209 Slave 1 heraus. In zwei Büchern wurde später vermutet, dass es sich bei der Figur um Sergeant Edian handeln könnte.