Cikatro Vizago

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cikatro Vizago.jpg
Cikatro Vizago
Beschreibung
Spezies:

Devaronianer[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Grün[1]

Körpergröße:

2,02 Meter

Körpermasse:

84 Kilogramm

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

45 VSY

Heimat:

Devaron

Beruf/Tätigkeit:

Schwarzmarkthändler[1]

Bewaffnung:

Vilmarh’s Revenge

Fahrzeug(e):

Broken Horn

Zugehörigkeit:

Broken Horn syndicate

Cikatro Vizago war ein Devaronianer, der das Oberhaupt des Broken Horn syndicates war. Somit galt er als Chef der Unterwelt auf Lothal. Als Leibwächter benutzte Vizago IG-RM Schlägerdroiden, die er mit DLT-18 Lasergewehren ausstattete. Er galt als wichtige Informationsquelle und tauschte Geheiminformationen gegen gestohlene Güter. So war auch die Crew der Geist manchmal dazu gezwungen, für Vizago zu schmuggeln oder Bodendienste zu verrichten, wenn sie knapp bei Kasse waren. Die imperialen HoloNet News zeigten den Devaronianer als Beispiel für einen Schwarzmarkthändler, deren Geschäft aufgehalten werden sollte. Er wurde als hinterhältig bezeichnet und sollte nach imperialer Darstellung nur an sich selbst und an Geld interessiert sein.

Biografie[Bearbeiten]

Als Informationshändler arbeitete Vizago auch mit der Crew der Geist zusammen. Er gab ihnen um 5 VSY Informationen über eine imperiale Lieferung an E-11 Blastergewehren in Lothals Hauptstadt. Die Crew machte sich auf und konnte dank der genau zutreffenden Informationen die Blaster stehlen. Während dieses Diebstahls sammelte die Crew auch den jungen Waisen Ezra Bridger auf. Mit diesem kehrten sie nach Tarkintown auf Lothal zurück, in dessen Nähe Vizago sein Versteck hatte. Die Rebellen verkauften die Blaster an den Verbrecher. Vizago gab der Crew gegen einige Credits weitere Informationen über eine Gruppe Wookiees, die vom Imperium gefangengenommen wurde. Die Rebellen machten sich unmittelbar auf, um die Gefangenen zu retten. [1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

„cikatro“ bedeutet „Narbe“ auf Esperanto, „vizaĝo“ heißt „Gesicht“.