Ciutric IV

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Isards Rache, X-Wing Rouge Squadron (Comicreihe) und The Essential Atlas enthalten noch viele Infos, um das Wichtigste zu nennen.Lord Tiin Nachricht? Artikel 21:23, 16. Mär. 2011 (CET)
Ciutric IV
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

System:

Ciutric-System

Monde:

2

Beschreibung
Landschaft:

üppiger Wald

Klima:

Tageszeitenklima

Gesellschaft
Einwanderer:

Menschen

Offizielle Sprache:

Basic

Wichtige Städte:

Daplona (Hauptstadt)

Zugehörigkeit:

Ciutric-Hegemonie

Ciutric IV ist ein Planet im Äußeren Rand, der an einem Knotenpunkt mehrerer Hyperraum-Handelsrouten liegt. Auf dem Planeten machten regelmäßig Raumschiffe Halt, wodurch sich eine kleine, aber hoch profitable Industriegesellschaft bildete, die sich auf Handel und Transport konzentrierte. Der Planet hat Zwillingsmonde, deren Licht bei wolkenlosen Nächten die Erde erhellen, sodass keine künstliche Lichtquelle verwendet werden muss. Die Landschaft des Planeten ist von dichtem Wald überzogen, in den sich die Städte und deren Raumhäfen immer weiter ausbreiten. Das Klima ist warm-gemäßigt, in der Nacht kühlt es kaum ab, aber es kommt nächtlich zu plötzlichen Gewittern mit Sturmböen und viel Niederschlag.

Weit weg vom Galaktischen Zentrum und dem Jedi-Rat bot Ciutric IV einen idealen Zufluchtsort für die Sith-Lords Darth Bane und Darth Zannah, die in der Identität der Geschwister Allia und Sepp Omek als Import-/Exporthändler eine Villa nahe der Hauptstadt Daplona besaßen. Unter den vielen wohlhabenden Händlern fielen sie nicht weiter auf und der stetige Strom an Reisenden versorgte die Sith mit Informationen aus der ganzen Galaxis.

Quellen[Bearbeiten]