Erster Jedi-Tempel

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Insel mit dem Ersten Jedi-Tempel auf Ahch-To

Der Erste Jedi-Tempel ist ein Gebäude, das sich auf einer Insel auf dem Planeten Ahch-To befand. Luke Skywalker zog sich dorthin zurück, nachdem sein zur Dunklen Seite gewechselter Schüler Kylo Ren seine anderen Schüler umgebracht hatte. 30 Jahre nach der Schlacht von Endor suchte Rey Luke auf Ahch-To auf, nachdem der Widerstand eine Karte dorthin gefunden hatte.

Quellen[Bearbeiten]

Die Ruinen, die in der Endszene von Episode VII – Das Erwachen der Macht zu sehen sind, sind tatsächlich ein mittelalterliches Kloster auf der Insel Skellig Michael.