Kes Dameron

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
KesDameron.jpg
Kes Dameron
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Braun

Biografische Informationen
Familie:

Familie Dameron

Beruf/Tätigkeit:

Soldat

Einheit(en):

Pfadfinder (Rebellenallianz)[1]

Einsätze:

Schlacht von Endor

Zugehörigkeit:

Rebellen-Allianz

Kes Dameron war der Ehemann von Shara Bey und ein erfahrener Infanterist der Rebellen-Allianz, wo er als Teil der Spezialeinheit Pathfinder diente. Für die Bodenmission auf dem Waldmond Endor wurde er und andere Mitglieder in dem vertraulichen Dokument RI 044-X08 von General Madine vorgeschlagen.[1] Da seine Ehefrau im Gegensatz dazu eine Pilotin der Rebellion war, trafen die beiden sich nur selten. Nachdem sie dachten, ihr Ziel, das Galaktische Imperium zu stürzen, sei nach der Schlacht von Endor erreicht, verließen sie die Allianz als müde Veteranen. Danach bemerkten sie jedoch, dass das Imperium immer noch nicht vollständig besiegt worden war. Sein Sohn Poe Dameron war einer der besten Piloten vom Widerstand im Kampf gegen die Erste Ordnung, der Nachfolgeorganisation des Imperiums.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Shara Bey und Kes Dameron sind die Hauptfiguren des Comics Imperium in Trümmern, in dem sie zum ersten Mal auftauchen. Der Autor des Comics Greg Rucka hat sich eine Vorgeschichte zu ihnen ausgedacht, die jedoch noch nicht in einer Ausgabe des Comics verwendet wird und damit noch nicht kanonisch ist: Die beiden haben ein Kind und betrieben eine Spedition, bevor sie sich nach der Schlacht von Yavin der Rebellion anschlossen, um für eine bessere Zukunft für ihr Kind zu kämpfen.