Miaria Prrt

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miaria Prrt.jpg
Miaria Prrt
Beschreibung
Spezies:

Felacat

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Gelb

Haarfarbe:

Schwarz

Augenfarbe:

Orange

Biografische Informationen
Heimat:

Felacat

Beruf/Tätigkeit:

Königin

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Miaria Prrt war eine Felacat und Mitglied der Königsfamilie. Sie lebte vor und während der Klonkriege.

Biografie[Bearbeiten]

Als Prrt auf Tatooine strandete, heuerte sie den Devaronianer Vilmarh Grahrk an, um sich zurück zu ihrem Vater nach Felacat bringen zu lassen. Da ihre Spezies sich jedoch beim langen Stress eines Hyperraumsprunges in eine aggressivere Form verwandelt, bat sie den Devaronianer darum, nur kleine Hyperraumsprünge zu machen. Doch drei Boxendroiden beschädigten die Hyperraumkontrolleinheit, sodass Miaria sich dennoch verwandelte. Vilmarh gelang es, sie in der Rettungskapsel festzuhalten, bis das Raumschiff auf Felacat ankam.

Als Miaria Königin wurde und der Galaktischen Republik beitreten wollte, brachte sie ihrem Volk bei, die Verwandlung zu umgehen, da sie es für unkultiviert hielt. Schließlich traten die Felacat der Republik bei. Doch als ihr Heimatplanet Felacat von der Konföderation unabhängiger Systeme angegriffen wurde, warteten sie vergeblich auf Unterstützung der Republik. Als nun eine einzelne Jedi-Padawan namens Ahsoka Tano als Unterstützung kam und die Kampfdroiden der Konföderation unabhängiger Systeme die Schlacht zu gewinnen schienen, verwandelte sich die enttäuschte Königin in ihre aggressivere Form und zerstörte zusammen mit der Jedi viele der Droiden. Sie stellte nun ihre Entscheidungen infrage, die Verwandlung zu unterdrücken und der Republik beizutreten. Ihr Volk sah ihre Königin in ihrer aggressiveren Form und tat es ihr gleich. So gelang es ihnen schließlich, die Droidenstreitkräfte zu besiegen. Durch die Ratschläge der Jedi beschloss die Königin nun, ihre Zugehörigkeit zu überdenken.

Quellen[Bearbeiten]