Perpetuus

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perpetuus.jpg
Perpetuus
Allgemeines
Hersteller:

Corellianische Ingenieursgesellschaft

Serie:

CSS-1-Shuttle

Nutzung
Besitzer:

Sheev Palpatine

Rolle:

Transportschiff des Obersten Kanzlers

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Die Perpetuus war ein CSS-1-Shuttle der Galaktischen Republik, das als persönliches Transportmittel des Obersten Kanzlers fungierte. Nach der Wahl zum Obersten Kanzler im Jahr 32 VSY, in der der Senator Palpatine von Naboo zum neuen Staatsoberhaupt gewählt wurde, flog der neue Oberste Kanzler an Bord der Perpetuus nach Naboo, um die regierende Königin Padmé Amidala zu ihrem Sieg über die Invasionstruppen der Handelsföderation zu beglückwünschen.

Quellen[Bearbeiten]

Die Perpetuus war ein CSS-1 Corellianisches Sternenshuttle der Galaktischen Republik, das als persönliches Transportmittel des Obersten Kanzlers fungierte. Im Vorfeld der Blockade von Naboo nutzte der Oberste Kanzler Finis Valorum das Raumschiff, um verschiedene Sektoren der Stadtwelt Coruscant zu besuchen und durch die Galaxis zu reisen.[2] Nach der Wahl zum Obersten Kanzler im Jahr 32 VSY, in der der Senator Palpatine von Naboo zum neuen Staatsoberhaupt gewählt wurde, nutzte der neue Oberste Kanzler die Perpetuus weiter[3] und flog mit der Raumfähre nach Naboo, um die regierende Königin Padmé Amidala zu ihrem Sieg über die Invasionstruppen der Handelsföderation zu beglückwünschen.[4]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]