Republikanischer Truppentransporter

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Transporter aus den Klonkriegen; für den Transporter aus den Großen Galaktischen Krieg siehe Truppentransporter der Republik.
Republikanischer Truppentransporter.jpg
Republikanischer Truppentransporter
Allgemeines
Klasse:

Transportschiff

Preis:

42.000 Credits

Technische Informationen
Höchstge-schwindigkeit (Atmosphäre):

580 km/h

Bewaffnung:
Kapazitäten
Besatzung:

2

Passagiere:

12

Nutzung
Rolle:

Truppentransporter

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Der Republikanischer Truppentransporter, kurz RTT, wurde in den Klonkriegen von der Großen Armee der Republik zum Transport von Truppenverbänden eingesetzt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Mit seiner leichten Panzerung bildete der Republikanische Truppentransporter ein empfindsames Angriffsziel, weshalb er sich lediglich für Truppentransporte zu bereits gesicherten Landezonen eignete. Ausgestattet mit Laserkanonen und Raketenwerfern war das Schiff dennoch in der Lage, leichten Widerstand zu leisten. Trotzdem waren für republikanische Streitkräfte die TFAT/i-Kanonenboote die erste Wahl, während RTTs nur dann zum Einsatz kamen, wenn Hilfstransporte nötig waren oder sich die Kanonenboote gerade in der Wartung befanden.

Quellen[Bearbeiten]