Störsender

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Störsender ist ein Gerät, das Überwachungs- und Kontrollsignale in einem Radius von zwei Kilometern stört. 5 Jahre vor der Schlacht von Yavin benutzte die Crew der Geist Sabine Wrens Störsender, um bei ihrem Einbruch in den Turm auf Stygeon Prime nicht vom Imperium entdeckt zu werden. Der Störsender war an der Phantom angebracht, sendete jedoch einen Schallimpuls aus, der für einen Tibideeschwarm wie ein Paarungsruf klang. Hera Syndulla, die in der Phantom saß, nutzte die Gelegenheit, um mit den Tibidees die Sturmtruppen auf der Landeplattform zu besiegen und so den Rest der Crew zu retten.

Quellen[Bearbeiten]