Daxarn

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daxarn.jpg
Daxarn
Beschreibung
Spezies:

Nautolaner[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Grün[1]

Augenfarbe:

Schwarz[1]

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Jedi[1]

Titel:
Zugehörigkeit:

Daxarn war ein nautolanischer Jedi, der in der Zeit des Neuen Galaktischen Krieges auf Belsavis stationiert war und bei der Bewachung des republikanischen Wachturmes mitwirkte.

Biografie[Bearbeiten]

Als sich gegen Ende des Großen Galaktischen Krieges der Jedi-Orden aufgrund der Zerstörung des Jedi-Tempels auf Coruscant nach Tython zurückzog, um den Orden neu zu organisieren,[2] kehrte ein Großteil der Jedi ebenfalls zurück und half beim Aufbau des dortigen Tempels.[1] Nach Unterzeichnung des Vertrages von Coruscant[3] erfuhr das Sith-Imperium von der Gefängniswelt Belsavis, wo die Galaktische Republik hauptsächlich Sith-Lords, Mandalorianer und Geschöpfe der Sith-Alchemie verwahrte. Als der Imperiale Geheimdienst die Position des Planeten in Erfahrung bringen konnte, wurden Stoßtrupps der imperialen Armee nach Belsavis geschickt, um die Gefangenen zu befreien. Dies führte zu Chaos[4] und Angriffe auf republikanische Stützpunkte, wodurch Truppen der Armee der Republik und Jedi zur Wiederherstellung der Ordnung auf Belsavis ausgesandt wurden. Der Jedi-Meister Daxarn wurde in der Zeit des Neuen Galaktischen Krieges im Sicherheitsbereich stationiert, wo er den Südwest-Eingang des republikanischen Wachturmes, zusammen mit zwei Gefängnis-Abriegelungsdroiden, bewachte. Üblich für Jedi-Wächter in dieser Zeit, verwendete der Nautolaner zwei einfache Lichtschwerter mit cyanfarbenen Klingen.[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Daxaran ist seit dem Patch 2.9.0 ein nicht spielbarer Charakter im Online-Spiel The Old Republic. Er befindet sich auf Stufe 46 und hat eine 1.757.272 Punkte hohe Gesundheit.