Die Retterin

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Handlung fehltTerpfen (Diskussion | Fragen?) 12:49, 9. Aug. 2013 (CEST)
Savior.JPG
Die Retterin
Allgemeines
Originaltitel:

Savior

Reihe:

Der Vergessene Stamm der Sith

Autor:

John Jackson Miller

Übersetzer:

Andreas Kasprzak

Cover:

Dave Stevenson

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Blanvalet

Ausgabe:

eBook

Veröffentlichung:

15. April 2013

Seiten:

31

ISBN:

ISBN 978-3442269310

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Alten Republik

Datum:

4975 VSY

Die Retterin ist das vierte von mehreren begleitenden eBooks zur Buchreihe Das Verhängnis der Jedi-Ritter aus dem Verlag Del Rey. Autor der Geschichte ist John Jackson Miller, normalerweise Autor bei Dark Horse Comics. Die Geschichte spielt 25 Jahre nach der Zeit des Großen Hyperraumkriegs um 4975 VSY. Es ist kostenlos zum Download verfügbar, seit dem 15. April 2013 ist es in Deutschland als Teil eines Sammelbands erhältlich.

Am Ende des eBooks befindet sich eine Leseprobe des Romans Die Verbündeten von Christie Golden.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Twenty-five years ago the survivors of the marooned Sith ship Omen bloodlessly conquered the native population of the remote planet Kesh, installing themselves as overlords and transforming the primitive Keshiri civilization into a new Sith society. Letting nothing stand in his way -- including his own brother's life -- Omen commander-turned-Grand Lord Yaru Korsin has ruled unopposed ever since. But now his days, and those of the ruthless Sith order on Kesh, may be numbered.

Revolt -- and revenge -- have been brewing in the hearts of the two women closest to Korsin. One is Adari Vaal, the once-outcast Keshiri who rescued the stranded Sith, aided their domination of Kesh, and now leads the secret resistance against them. The other is Seelah, wife of Korsin, widow of his murdered brother, and mastermind of the plot to assassinate the Grand Lord and seize power. But have the comforts of a king and his own arrogance blunted Korsin's cunning Sith instincts? Or is he ready to deal swiftly and mercilessly with treachery from any quarter?

Enemies themselves, Adari and Seelah are unaware of each other's destiny-altering gambits. They only know that there can be no turning back -- and no escaping the consequences if they fail.

Vor fünfundzwanzig Jahren eroberten die Überlebenden des gestrandeten Sith-Schiffes Omen ohne Blutvergießen die einheimische Bevölkerung des entlegenen Planeten Kesh, dabei setzten sie sich selbst als Overlords ein und verwandelten die primitive Zivilisation in eine neue Sith-Gesellschaft. Indem er nichts in seinem Weg stehen lässt, einschließlich das Leben seines eigenen Bruders, hat Großlord Yaru Korsin - ehemaliger Kommander der Omen - seitdem ohne Widerstand regiert. Doch jetzt könnten seine Tage und die des rücksichtslosen Sith-Ordens gezählt sein.

Aufstand - und Rache - haben sich in den Herzen der zwei Frauen zusammengebraut, die Korsin am nächsten stehen. Eine von ihnen ist die einst ausgestoßene Keshiri Adari Vaal, welche die gestrandeten Sith rettete, ihre Vorherrschaft über Kesh unterstützte und jetzt den geheimen Widerstand gegen sie anführt. Die Andere ist Korsins Ehefrau Seelah, die Witwe seines ermordeten Bruders und Drahtzieherin des Planes, auf den Großlord ein Attentat zu verüben und so die Macht an sich zu reißen. Doch haben die Annehmlichkeiten des Königstitels und seine eigene Arroganz Korsins gerissene Sith-Instinkte abgestumpft? Oder ist er bereit schnell und gnadenlos mit Verrat von jeder Seite umzugehen?

Da sie selbst Feinde sind, wissen Adari und Seelah nichts von den gegenseitigen schicksalsverändernden Schachzügen. Sie wissen nur, dass es kein Zurück geben kann und keine Flucht vor den Folgen, sollten sie scheitern.

Weblinks[Bearbeiten]