Drexel II

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Planeten; für weitere Bedeutungen siehe Drexel (Begriffsklärung).
Drexel II.jpg
Drexel II
Astrographie
Region:

Äußerer Rand

Sektor:

Lol-Sektor

System:

Drexel-System

Raster-Koordinaten:

Q-18

Sterne:

Drexel

Beschreibung
Landschaft:

Ozean

Gesellschaft
Ureinwohner:

Seedrachen

Offizielle Sprache:

Basic

Drexel II ist der einzige bewohnbare Planet des Drexel-Systems in den äußeren Randgebieten der Galaxis. Seine Oberfläche besteht aus einem einzigen Ozean, der den Lebensraum der Seedrachen darstellt.

Geschichte[Bearbeiten]

Drexel II war aufgrund seiner Entfernung vom galaktischen Kern und der Tatsache, dass die gesamte Oberfläche aus Wasser bestand, lange Zeit eine unbeachtete Welt. In der Zeit der Galaktischen Republik zog sich der Vater des späteren Gouverneurs Quarg hierhin zurück, nachdem er von den Jedi-Rittern aus dem Korteen-Asteroidengürtel vertrieben worden war. Quargs Vater und seine Gefolgschaft errichteten auf Drexel II ein riesiges hölzernes Schiff, das eine komplette Siedlung aufnehmen konnte. Das Bauholz wurde aus unterseeischen Wäldern gefördert, doch es gab auf dem Planeten kein Metall.

Um sich das benötigte Metall zu beschaffen, brachten Quargs Vater und seine Leute mit einem Abfanggerät vorbeifliegende Raumschiffe zum Absturz, wie sie es auch schon im Korteen-Asteroidengürtel getan hatten. Die Bauarbeiten an ihrem Schiff wurden indes durch die Angriffe der auf Drexel II beheimateten Seedrachen erschwert, die manchmal jahrelange Arbeit mit einem Schlag zunichtemachten. Hinzu kam ein Aufstand einiger Techniker. Quargs Vater konnte den Aufstand jedoch niederschlagen. Anstatt die Rädelsführer hinrichten zu lassen, setzte er sie auf dem offenen Meer aus, wo sie einsam sterben sollten.

Die Verbannten überlebten jedoch und entdeckten eine Möglichkeit, die Seedrachen mittels Schallwellen zu kontrollieren und als Waffe gegen Gouverneur Quarg einzusetzen. Diese so genannten Drachenfürsten begannen nun einen Krieg, der sich über Jahrzehnte hinzog und mit der Schlacht von Drexel II im Jahre 0 NSY seinen Höhepunkt erreichte. Die Rebellen Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca und Leia Organa gerieten in diesem Konflikt unfreiwillig zwischen die Fronten und trugen schließlich entscheidend dazu bei, dass die Drachenfürsten den Sieg errangen und der Herrschaft von Gouverneur Quarg ein Ende bereitet wurde. Damit brach für Drexel II eine Epoche des Friedens an.

Quellen[Bearbeiten]