Erstes Scharmützel von Mandalore

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht Mandalore.jpg
Scharmützel von Mandalore
Zeitliche Übersicht
» Nächste:

Scharmützel von Felucia

Beschreibung
Konflikt:

Aufstieg des Zann-Konsortiums

Ort:

Mandalore

Ergebnis:

Sieg des Zann-Konsortiums

Kontrahenten

Zann-Konsortium

Mandalorianer

Kommandeure

Tyber Zann

Der erhabenste Stratege

Truppenverbände
Verluste


alle Truppen

Das Scharmützel von Mandalore war ein Gefecht zwischen dem Zann-Konsortium und dem erhabensten Strategen. Das Konsortium wollte für Aufsehen sorgen und erfuhr von der Ankunft des erhabensten Strategen über Mandalore. Tyber Zann entwickelte einen Plan, und das Zann-Konsortium bereitete den Überfall vor.

Schlachtverlauf[Bearbeiten]

Die Truppen des Konsortiums versteckten sich in einem Asteroidenfeld. Der erhabenste Stratege hatte einige V-Flügler-Staffeln vorausgeschickt. Diese konnte das Konsortium jedoch leicht ausschalten. Als alle Staffeln vernichtet waren, sprang der erhabenste Stratege mit seinem Venator-Sternenzerstörer aus dem Hyperraum. Er wurde von sechs hyperraumtauglichen IPV-1 Patrouillenbooten und einer Corellianischen Korvette begleitet. Nachdem das Konsortium sämtliche Begleiter ausgeschaltet hatte, konnte Tyber mit seiner Angriffsfähre an den Venator andocken und diesen kapern.

Quellen[Bearbeiten]