Frangawl-Kult

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Da geht noch mehr.Lord Tiin Utiini! 09:53, 18. Feb. 2017 (CET)

Der Frangawl-Kult war eine Sekte auf dem Planeten Bardotta, die den Dämon Malmourral verehrte. Als während der Klonkriege einige der spirituellen Dagoyanische Meister verschwanden, entsendete der Jedi-Orden den Jedi-Meister Mace Windu mit dem Senatsabgeordneten Jar Jar Binks, um die Vorfälle zu untersuchen. Während ihres Aufenthalts wurde auch Königin Julia entführt, woraufhin Binks und der Jedi den Frangawl-Kult bis auf den Mond Zardossa Stix verfolgten, wo sie herausfanden, dass die Hexe Mutter Talzin den Frangawl-Kult benutzte, um mit der lebendigen Macht der Gefangenen ihre Kräfte zu stärken.

Quellen[Bearbeiten]