Jades Feuer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jades Feuer.jpg
Jades Feuer
Allgemeines
Modell:

Luxury Yacht 3000

Technische Informationen
Länge:

55 Meter

Höchstge-schwindigkeit (Vakuum):

70 MGLT

Die Jades Feuer war Mara Jades Schiff. Sie war eine SoroSuub Luxury Yacht 3000, die etwas größer als ein YT-1300-Frachter war.

Geschichte[Bearbeiten]

Mara erhielt das Schiff von Sansia Bardrin, der Tochter Ja Bardrins, der ein großer Geschäftsmann war. Es war eine Belohnung für Mara, weil sie Sansia aus der Sklaverei Prayshs befreit hatte, der schlimmer als Jabba mit seinen Sklaven umging und einen besonderen Hass gegenüber Menschenfrauen hegte. Die Hülle war mit roten und orangen Flammen verziert und die Technik wurde mit verbesserten Sensoren und Scannern ausgestattet, die für zivile Schiffe eigentlich nicht zugelassen waren. Weiterhin verfügte es über eine ausgeklügelte Fernsteuerung, einen Traktorstrahlprojektor und drei Turbolaser. Die Jades Feuer wurde während der Mission zur Hand von Thrawn zerstört, als Mara ihr Schiff mittels der Fernsteuerung in das Hangar der Chiss-Festung rasen ließ. Die darauffolgende Explosion zerstörte alle im Hangar stehenden Schiffe und verhinderte damit die Kontaktaufnahme der Chiss mit dem Restimperium.

Quellen[Bearbeiten]