Nikkos Tyris

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikkos Tyris
Beschreibung
Spezies:

Anzati

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Todesdatum:

19,5 VSY[1]

Heimat:
Organisation:

Jensaarai

Zugehörigkeit:

Nikkos Tyris war ein, den Anzati angehörender, Dunkler Jedi und Separatist.

Tyris war der Anführer der Jensaarai, einer Gruppe Machtsensitiver, die Nachfahren abtrünniger Jedi waren und auf Susevfi, einem Mond im Suarbi-Sektor, lebten.[2]

Während der Klonkriege tötete Nikkos im Jahr 20 VSY, kurz nach der Schlacht von Praesitlyn, den Jedi-Ritter Nejaa Halcyon, der sich auf einer geheimen Mission auf Susevfi befand.[2] Kurze Zeit darauf wurde er von dem Caamasi Ylenic It'kla getötet, als er versuchte, das Wissen der Sith-Lords in der Galaxis zu verbreiten.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Nikkos ist ein im heutigen Griechenland häufig verwendeter Name und bildet den Diminutiv zu Nikolas.