Saelt-Marae

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saelt-Marae.jpg
Saelt-Marae
Beschreibung
Spezies:

Yarkora[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Haarfarbe:

Weiß[1]

Augenfarbe:

Schwarz[1]

Körpergröße:

2,20 Meter[1]

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Informationshändler[2]

Zugehörigkeit:

Jabbas Verbrechersyndikat

Der Yarkora Saelt-Marae, wegen seines schnurrbärtigen, breitschnäuzigen Gesichtes auch Yak-Gesicht genannt, war mehrere Jahre vor der Schlacht von Endor ein Mitglied von Jabba Desilijic Tiures Hofstaat, wo er insgeheim als Informationshändler für Jabba arbeitete.[3] Sein größtes Talent bestand darin, seinem Gegenüber unbemerkt Geheimnisse zu entlocken.[2]

Biografie[Bearbeiten]

Saelt-Marae lebte mehrere hundert Jahre, in dieser Zeit führte er ein Tagebuch, in dem seine Ansichten und Aufzeichnungen über die Galaxis, Informationen für Bestechung und Intrigen und viele Seiten über seine traditionelle Beziehung mit einem ausgewählten Liebespartner zu finden waren. Diese Liebesbeziehung dauerte fast 200 Jahre, denn die Yarkora umwerben ihre Partner laut seinem Tagebuch mit extrem langen Konversationen, die mehrere Jahre andauern können. Diese Diskussionen führte Saelt-Marae mittels über das Holonetz versendeten Datenpaketen auch während seiner Reisen durch die Galaxis. Das Tagebuch wurde später während einer archäologischen Grabung in einer Yarkora-Siedlung auf einem Planeten des Äußeren Randes gefunden.

Zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges gab er als Informant beider Parteien Informationen sowohl an das Imperium, als auch an die Rebellen-Allianz weiter, womit er einen hohen Profit machte.[4] Dazu gab er sich als Händler für religiöse Kunstwerke primitiver Kulturen aus und schmeichelte unwissenden Leuten ein, um Jabba Informationen über Intrigen seines Hofstaats zu verkaufen.[3] Er war außerdem mit den B’omarr-Mönchen des Palastes verbündet.[5]

Im Jahr 4 NSY befand er sich auf Jabbas Segelbarke Khetanna, wo er den Protokolldroiden C-3PO zwang, einen Streit zwischen ihm und Ree-Yees zu übersetzen, der schon bald in eine Schlägerei ausartete.[1] Als Jabba Luke Skywalker, Han Solo und Chewbacca dem Sarlacc opfern wollte, wurde der Verbrecherlord von Leia Organa erwürgt und die Segelbarke zerstört.[6] Daraufhin stahl Saelt-Marae die Finanzunterlagen des Hutten und tauchte unter.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]