Slowen Lo

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slowen Lo.jpg
Slowen Lo
Beschreibung
Spezies:

Abednedo[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Braun[2]

Haarfarbe:

Grau[2]

Augenfarbe:

Blau[2]

Besondere Merkmale:

Linsenimplantate[3]

Biografische Informationen
Heimat:

Canto Bight, Cantonica[1]

Beruf/Tätigkeit:

Händler[3]

Slowen Lo war zur Zeit des Konfliktes zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand ein Einwohner der Stadt Canto Bight auf dem Planeten Cantonica.

Biografie[Bearbeiten]

Der Abednedo[1] Slowen Lo lebte auf dem Planeten Cantonica, wo er durch den Handel mit Skulpturen aus Treibholz reich wurde.[3] Da er stolz darauf war, ein Einwohner der Casinostadt Canto Bight zu sein,[1] kaufte er sich von dem Geld ein Strandhaus in der Stadt und konnte sich implantierte Linsen zur Verbesserung seiner Sehkraft leisten.[3]

34 Jahre nach der Schlacht von Yavin beobachtete Lo, wie ein Raumschiff am Strand von Canto Bight landete, obwohl das Parken dort verboten war.[2] Als die Widerstandskämpfer Rose Tico und Finn das Schiff verließen, wies der Abednedo sie daraufhin, dass sie das Raumschiff im Raumhafen abstellen mussten.[1] Da sie ihn ignorierten und auf direktem Weg in das Canto-Casino gingen,[2] sah sich Lo gezwungen, die Polizeibehörde einzuschalten.[3] Nachdem er bei zwei Beamten Anzeige erstattet und ihnen den Vorfall geschildert hatte, begleitete er sie in das Casino. Dort entdeckte er die beiden Falschparker und wies die Beamten des Polizeidezernats auf sie hin, woraufhin diese sie wegen eines Parkverstoßes 27B/6 festnahmen und in das Gefängnis der Polizeizentrale brachten.[2]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Slowen Lo wurde in Episode VIII – Die letzten Jedi von dem Schauspieler Dee Tails gespielt, während Joseph Gordon-Levitt in einem Cameoauftritt die Synchronisation des Charakters übernahm. Sein Name ist an den Liedtitel Slow and Low von den Beastie Boys angelehnt.