Teedo

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teedo Enzy.jpg
Teedo
Allgemeines
Heimatwelt:

Jakku

Klasse:

Reptiloid

Lebensraum:

Wüste

Sprache:

Teedospeak

Beschreibung
Hautfarbe:

Grau

Durchschnittliche Größe:

1,24 Meter

Teedos sind eine reptilische Spezies vom Planeten Jakku, die mit einer durchschnittlichen Körpergröße von 1,24 Meter relativ klein sind. 30 Jahre nach der Schlacht von Endor fing ein Teedo BB-8 in einem Netz, Rey konnte den Droiden jedoch befreien.

Beschreibung[Bearbeiten]

Einige Gelehrte glauben, dass Teedos sich auf Jakku entwickelt und mit der Zeit an die verschwundenen Wälder und Wasserflächen angepasst haben, andere meinen, dass die Spezies aus einem anderen Sternsystem stammt. Sie haben eine schuppige, graue Haut und ihre Hände besitzen zwei Fingern und einen Daumen. Sie hüllen sich fast vollständig in Stoff und Masken ein, um ihren Körper vor der Hitze Jakkus zu schützen. Innerhalb diese Hülle befinden sich komplexe System aus Filtern und Röhren, die das von ihrem Körper ausgestoßene Wasser aufsammeln und aufbereiten können. Teedos sind häufig fähige Mechaniker und sind gut darin, nützliche Gegenstände in den Wüsten ihrer Heimatwelt zu finden. Sie zeigen Territorialverhalten und misstrauen Fremden. Teedos tragen Speere mit betäubenden oder tödlichen Ionenladungen bei sich und gelten als unberechenbar, weshalb sie trotz ihrer geringen Körpergröße von anderen Schrottsammlern mit Vorsicht behandelt werden. Trotzdem komt es häufig zu Kämpfen um ausschlachtbare Technologie mit anderen Schrottsammlern. Ihr typisches Transportmittel sind Luggabiester, cybernetischen Lasttiere, deren Köpfe in einer Metallpanzerung stecken. Sie unterscheiden nicht zwischen Individuen und ihrer Spezies als ganzes, weshalb jeder Teedo einfach den Namen Teedo trägt. Neben ihrer Sprache Teedospeak können sie Gerüchten zufolge auf unbekannte Weise Wissen austauschen, denn es scheint, als wüssten sie Dinge, die anderen Teedos passiert sind, ohne dass jemand anderes dabei war.

Quellen[Bearbeiten]

Der Teedo in Episode VII – Das Erwachen der Macht, der BB-8 in einem Netz fängt, wird von Kiran Shah gespielt, der bereits im Film Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter einen Ewok verkörperte. Gesprochen wird der Schrottsammler von David Acord, einem Mitarbeiter von Skywalker Sound mit Sprechrollen in den Filmen Angriff der Klonkrieger, Die Rache der Sith und in der Fernsehserie The Clone Wars.