Die Ewoks

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt die Comicreihe; für die Fernsehserie siehe Ewoks (Fernsehserie).

Die Ewoks ist eine Comicreihe von Autor David Manak mit Zeichnungen vorwiegend von Warren Kremer, für eine Ausgabe jedoch auch von John Romita. Weitere beteiligte Künstler waren Marie Severin, Jon D’Agostino, George Roussos sowie Jacqueline Roettcher. Der Comicverlag Marvel veröffentlichte unter dem Imprint Star Comics in den Jahren 1985 bis 1987 insgesamt vierzehn Ausgaben. In Deutschland übersetzte der Verlag Condor die ersten beiden Geschichten bereits 1985 und 1986, die übrigen Comics wurden mit Ausnahme der Geschichten Flight to Danger und The Terrible Machine in den Jahren 1988 und 1989 von Interpart veröffentlicht. Die Serie greift die Charaktere der Ewoks-Fernsehserie auf und spielt kurze Zeit vor dieser im Jahr 3 NSY.[1] Der Comic Dämonen auf Endor! ist zudem mit der Droids-Comicreihe verknüpft und bildet den Abschluss der in dieser Serie erschienenen Geschichte Verschollen in der Zeit!.

Geschichten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Star Wars Insider (Ausgabe 23, Seite 16: „Star Wars Publications Timeline“)