Faddaff Davenspon

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Faddaff Davenspon.jpg
Faddaff Davenspon
Beschreibung
Spezies:

Deymasollianerin

Geschlecht:

weiblich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Weiß

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

265 VSY

Heimat:

Kijimi

Beruf/Tätigkeit:

Technikerin

Faddaff Davenspon war eine Deymasollianerin, die 265 Jahre vor der Schlacht von Yavin geboren wurde. Davenspon verfügte über eine natürliche Gabe für Raumschiff-Systeme und – wie alle Angehörigen ihrer Spezies – über ein sehr gutes Gedächtnis. Für sie stand schnell fest, dass sie keinem Routinejob nachgehen wollte. Zu Zeiten der Neuen Republik hielt sie sich auf der im Mittleren Rand der Galaxis gelegenen kalten Gebirgswelt Kijimi auf, einer Anlaufstelle für Kriminelle, Kopfgeldjäger, Piraten und Gewürz-Schmuggler. Als Einwohnerin von Kijimi-Stadt operierte sie als gesetzlose Technikerin, wobei sie gerne Aufträge annahm, bei denen sie mit spannender Technik arbeiten konnte. Besonders freute sie sich dabei über Raumschiffe, die sie zum ersten Mal zu sehen bekam. Beim Werkeln trug sie mehrere Schmierölbehälter vor ihre Brust geschnürt und eine Schutzbrille. Bei besonders filigranen Arbeiten an technischen Geräten kamen der kleinen Deymasollianerin ihre zarten Finger zugute. In den vielen Wintern, die sie auf Kijimi zubrachte, wurde ihr Fell zunehmend dichter.

Nachdem die Erste Ordnung die Regierung übernommen hatten, rückte Kijimi in ihre Fokus und sie versuchte, im Zuge der Besatzung des Planeten mit ihren Schneetruppen die kriminiellen Vorgänge zu unterbinden. Im Jahre 35 NSY hielt sich Davenspon im Vorraum der Höhle der Gewürz-Schmuggler im Diebesviertel von Kijimi-Stadt auf, in dessen Cantina sie sich just mit zwei Personen unterhielt, als die Schmugglerin Zorii Bliss mit einigen Kämpfern des Widerstands den Raum durchquerte, um sie in Babu Friks Werkstatt zu führen. Auf der Suche nach den Widerstandskämpfern riegelten die Besatzungstruppen der Ersten Ordnung die Stadt ab. Kurz nachdem den Gesuchten die Flucht vor der Ersten Ordnung gelang, ließ diese den Planeten auslöschen.

Quellen[Bearbeiten]

Faddaff Davenspon und ihre Spezies, die Deymasollianer, wurden für Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers kreiiert, den letzten Teil der Sequel-Trilogie. Ihr Name und ihr Hintergrund wurden mit der parallel zum Kinostart veröffentlichten dazugehörigen illustrierten Enzyklopädie bekanntgegeben. Darüber hinaus gibt es eine Sammelkarte von Topps zu Davenspon.