Krant

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krant
Astrographie
Region:

Mittlerer Rand

Sektor:

Bothanischer Sektor

System:

Krant-System

Raster-Koordinaten:

R-14

Monde:

2

Beschreibung
Landschaft:

Wälder, Felsen

Klima:

Gemäßigt bis tropisch

Gesellschaft
Einwanderer:

Menschen, Bothaner, Wookiees

Offizielle Sprache:

Basic, Bothese

Wichtige Städte:

Peche, Thennes, Le'Roche

Zugehörigkeit:

Krant ist ein Planet im überfüllten Zentrum des Both-Systems. Die Vegetation besteht aus Wäldern und Felsen. Die Vielfalt der Bäume auf Krant ist unglaublich und sie glühen förmlich im Sonnenuntergang. Ihre Blätter wechseln sie zwei Mal im Jahr. Raubtiere sind selten auf Krant und leben weit voneinander getrennt, wodurch eine große ökologische Nische entsteht, in der sich Insekten und Pflanzenfresser angesiedelt haben. Die Nächte sind erfüllt vom Gezwitscher der Singvögel und vermitteln den neuen Siedlern ein ländliches Gefühl. Die beiden wichtigsten Städte sind Peche und Thennes. Zwei landwirtschaftliche Ansiedlungen, die jedoch auch kleine Sicherheitstruppen besitzen.

Krant besitzt zwei Monde: Einer davon, Aereen, war besonders reich an Mineralien und Rohstoffen, weshalb die Handelsföderation bereits ein Auge auf den Mond geworfen und auf dem staubigen Mond einen Minenkomplex errichtet hatte. Während der Klonkriege hatte die Konföderation einige Produktionsstätten für Dezimatoren auf Krant. Diese wurden von dem Jedi Echuu Shen-Jon zerstört.

Die Nähe zur Heimatwelt der Bothan, Bothawui, machte aus dem Planeten einen strategischen Treffpunkt für Spione und ihre Kontaktpersonen während des galaktischen Bürgerkriegs. Die Rebellen nutzten den Planeten sehr häufig in einem verzweifelten Versuch, mehr Informationen über das Galaktische Imperium zu erhalten. Wenn auch theoretisch in "neutralem" Gebiet wurde Krant einige Male vom Imperium als mögliche Basisstation in Erwägung gezogen. Und das Interesse des imperiumstreuen Moff Yittreas bedeutete, dass der sichere Hafen der Rebellen immer gefährlicher wurde.

Quellen[Bearbeiten]