Schwarze Staffel (Comic)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Handlung fehlt.Lord Tiin Utiini! 01:24, 5. Jun. 2017 (CEST)
Poe Dameron 1 Cover.jpg
Schwarze Staffel
Allgemeines
Originaltitel:

Black Squadron

Reihe:

Poe Dameron

Texter:

Charles Soule

Zeichner:

Phil Noto

Cover:

Phil Noto

Übersetzer:

Gerd Lutz

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

24. April 2017

ISBN:

ISBN 978-3-7416-0266-5

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

ca. 33 NSY

Charaktere:

Poe Dameron

Schwarze Staffel (Originaltitel: Black Squadron) ist die erste Comicgeschichte der Poe Dameron-Reihe, die von Charles Soule geschrieben und von Phil Noto gezeichnet wurde. Der Comic, dessen erster von insgesamt drei Teilen am 6. April 2016 bei Marvel in den USA veröffentlicht wurde, spielt vor dem Film Episode VII – Das Erwachen der Macht und nach den Ereignissen aus der entsprechenden Kurzgeschichte des Buches Vor dem Erwachen von Greg Rucka. In Deutschland erscheint der Comic am 24. April 2017 als Sammelband bei Panini. Der Widerstandspilot Poe Dameron begibt sich mit seiner X-Flügler-Staffel auf eine geheime Mission, um Hinweise über den Aufenthaltsort von Luke Skywalker zu finden. Für dieses übergeordnete Ziel muss er sich zunächst auf die Suche nach dem erfahrenen Entdeckter Lor San Tekka begeben, der wiederum mit einer seltsamen Sekte zusammenhängt.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Prinzessin Leia hat einen Widerstand ins Leben gerufen, der sich gegen die erstarkende First Order auflehnt. Ziel der First Order ist es, die Republik zu stürzen und die Galaxis zu unterwerfen. Um das zu verhindern, hat Leia unter anderem den besten Piloten der Galaxis rekrutiert: Poe Dameron. Gemeinsam mit seinem Droiden BB-8 und einer Staffel von Kampfpiloten, versucht Dameron das drohende Unheil abzuwenden.

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]