Bart Wars – Die Simpsons schlagen zurück

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bart Wars.jpg
Bart Wars – Die Simpsons schlagen zurück
Informationen zur Produktion
Länge:

88 Minuten

Altersfreigabe:

FSK 6

Informationen zum Stab
Drehbuch:

Ron Hauge

Musik:

Swinton O. Scott III

Kamera:

Alf Clausen

Weitere Darsteller...

Bart Wars – Die Simpsons schlagen zurück ist eine Sammlung von vier Episoden der Fernsehserie Die Simpsons, die zusammengefasst im Januar 2004 auf Videokassette und DVD veröffentlicht wurde. In dieser ersten Folge der Sammlung wird die Star-Wars-Saga und insbesondere der Film Episode V – Das Imperium schlägt zurück parodiert. Dabei steht der Kampf zwischen Vater und Sohn im Vordergrund, der bei Bart Wars zwischen dem ausnehmend frechen Sohn Bart und dem infantilen Familienvater Homer Simpson ausgetragen wird.

Die parodierte Folge mit dem Titel Der unerschrockene Leibwächter wurde am 23. November 1999 auf dem Privatsender Pro7 erstmals in Deutschland ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten]

Der unerschrockene Leibwächter

Während eines Besuchs auf einem Sci-Fi-Kongress lernt die Familie Simpson eine Menge prominenter Schauspieler und Filmemacher kennen. Als es zu Ausschreitungen durch radikale Fanatiker kommt, rettet Homer Mark Hamill, den Schauspieler von Luke Skywalker. Aus Dankbarkeit bietet Bürgermeister Quimby Homer an, sein persönlicher Leibwächter zu werden. Homer nimmt das Angebot an und wird nach seinem erfolgreichen Bestehen eines Schulganges Quimbys Leibwächter. Was Homer nicht weiß, ist, dass Quimby im großen Stil Schutzgeld von allen möglichen Quellen bekommt. Stattdessen findet er heraus, dass der Bandenchef Fat Tony eklige Geschäfte treibt. Er melkt Ratten und füllt die Erzeugnisse in übliche Schulmilch-Packs. Wagemutig stellt sich Homer dem Bandenchef und kann den Geschäften ein Ende bereiten.

Die weiteren Episoden der Sammlung sind Auf den Hund gekommen, Lisas geheimer Krieg und Das schwarze Schaf. Diese haben jedoch keinen Bezug zu Star Wars.

Trivia[Bearbeiten]

Der unerschrockene Leibwächter ist nicht die einzige Hommage der Star-Wars-Saga. In der Folge Blick zurück aufs Eheglück besucht Homer mit Marge den Kinofilm Episode V – Das Imperium schlägt zurück und verdirbt mit dem Satz „Ich hätte nie gedacht, dass Darth Vader Luke Skywalkers Vater ist, oh Mann.“ den anstehenden Massen die Filmfreude.

Weblinks[Bearbeiten]