Executrix

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Executrix
Allgemeines
Hersteller:

Kuat-Triebwerkswerften[1]

Serie:

Sternenzerstörer[1]

Modell:

Imperium I-Klasse[1]

Nutzung
Besitzer:

Großmoff Wilhuff Tarkin[1]

Kommandanten:

Kapitän Hindane Darcc[1]

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium[1]

Die Executrix war ein Sternenzerstörer der Imperium I-Klasse und diente Moff, später Großmoff Tarkin als Flaggschiff. Von 18 VSY bis 0 VSY diente es Tarkin als persönliches Schiff, bevor er das Kommando über den Todesstern übernahm.

Geschichte[Bearbeiten]

Bereits 18 Jahre vor der Schlacht von Yavin nutzte Tarkin, damals noch im Rang eines Moffs, die Executrix bei seiner Feldzug im Salient-System. Als die Rebellenführer Saw Gerrera und Has Obitt nach mehreren Wochen besiegt wurden, gelang es Tarkin, letzteren gefangen zu nehmen. Er schloss mit Obitt einen Handel, wonach dieser die Gunst von Orson Krennic zurückerlangen und ihn für den Moff überwachen sollte.[2] Im Jahr 0 VSY war Tarkin mit der Executrix bei der Fertigstellung der neuen Superwaffe des Imperiums anwesend und betrat die Kampfstation kurz darauf, um einem Waffentest über dem Mond Jedha beizuwohnen. Nach der erfolgreichen Prüfung des Superlasers und der daraus resultierenden Zerstörung der Heiligen Stadt übernahm Tarkin das Kommando über den Todesstern, da sich Direktor Krennic, seiner Meinung nach, als unfähig erwiesen hatte.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Executrix
Allgemeines
Klasse:

Imperium-Klasse

Nutzung
In Dienst gestellt:

19 VSY

Erste Sichtung:

19 VSY

Letzte Sichtung:

19 VSY

Besitzer:

Wilhuff Tarkin

Kommandanten:

Hindane Darcc

Rolle:

Wilhuff Tarkins Flaggschiff

Zugehörigkeit:

Die Executrix war der erste Sternenzerstörer der Imperator-Klasse, welcher in den letzten Tagen der Klonkriege gebaut wurde. Sie war das Flaggschiff des Moffs Wilhuff Tarkin in den ersten Jahren des Galaktischen Imperiums. Kommandiert wurde das Schiff von Kapitän Hindane Darcc. Sie führte den Angriff während der zweiten Schlacht von Kashyyyk an.

Quellen[Bearbeiten]

In Dunkler Lord – Der Aufstieg des Darth Vader wird die Executrix als älteres Schwesternschiff der Exactor bezeichnet. Da die Exactor das zweite Schiff der neuen Imperium-Klasse war, ist es möglich, dass die Executrix das erste Schiff dieser Klasse war. Dies wurde später in der Complete Star Wars Encyclopedia endgültig geklärt.