Myri Antilles

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Myri Antilles.jpg
Myri Antilles
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Volk:

Corellianer

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Blond

Augenfarbe:

Blau

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

18 NSY

Heimat:
Familie:

Antilles

Zugehörigkeit:

Myri Antilles war die Tochter von Iella und Wedge Antilles. Sie hatte eine große Schwester namens Syal. Myri galt als intelligent und eigensinnig, hatte aber auch die neugierige Natur ihrer Mutter geerbt.

Biografie[Bearbeiten]

Im Jahr 19 NSY, als Myri etwa ein Jahr alt war, begleitete sie ihre Eltern und Schwester auf die Hochzeit von Luke Skywalker und Mara Jade. Dabei sollte Myri das alte Kleid ihrer großen Schwester tragen, während diese zu ihrem Missfallen ein neues bekommen sollte. Booster Terrik passte auf Myri und die anderen Kinder auf, als die Zeremonie verlief.

Als die Yuuzhan Vong im Jahr 28 NSY den Planeten Coruscant eroberten, wurde die damals zehn Jahre alte Myri mit ihrer großen Schwester Syal mit dem Millennium Falken in den Schlund geschickt, nachdem es auf Borleias zu gefährlich geworden war. Um den Kindern ein wenig Ablenkung für den Flug zu gönnen, ließen Han Solo und seine Frau Leia die Kinder mit einem alten Droiden üben. Damit die Kinder mit ihm trainierten, sagte Leia es handele sich um einen Droiden, den Luke Skywalker seinerzeit benutzt hatte. Myri und ihre Schwester hatten zu den Solos ein gutes Verhältnis, sodass sie sich kurz vor ihrem Abflug von Borleias von Han auf dem Rücken tragen ließen.

Nach dem Yuuzhan-Vong-Krieg lebte Myri mit ihren Eltern in Coronet auf Corellia. In dem Jahr 40 NSY, in den Anfängen des Zweiten Corellianischen Aufstands, suchten Hauptmann Elsen Barthis und Leutnant Titch die Wohnung der Antilles‘ auf, um Myris Vater mit sich zu nehmen. So sollte verhindert werden, dass er in das Geschehen um die Operation Karussell hineingezogen würde. Als Barthis und Titch mitten in der Nacht erschienen und Wedge sie in sein Wohnzimmer einließ, hielt er es für ratsam, die Tür zum Nebenflur zu verriegeln, damit Myri nicht in das Zimmer gewandert kam, falls sie aufwachte. Für ihn war es nicht abwegig, dass sie versuchen würde, das Gespräch im Wohnzimmer zu belauschen. Wedge begleitete die beiden Agenten der Galaktischen Allianzen freiwillig nach Coruscant und ließ seine Frau Iella noch Myri wecken, um sich von ihr zu verabschieden, bevor er ging. Zu dieser Zeit stand Myri kurz davor ihre Ausbildung abzuschließen.

Quellen[Bearbeiten]