R-41 Starchaser

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
R-41.jpg
R-41 Starchaser
Allgemeines
Hersteller:

Hoersch-Kessel Motorenwerke

Modell:

R-41

Klasse:

Sternenjäger

Preis:
Technische Informationen
Länge:

16,3 Meter

Beschleunigung:

16 MGLT/Sekunde

Höchstge-schwindigkeit (Atmosphäre):

1.050 km/h[1]

Höchstge-schwindigkeit (Vakuum):

100 MGLT

Hyperraumantrieb:

Vorhanden[1]

Kommunikations-systeme:

ComScan

Bewaffnung:
Kapazitäten
Besatzung:

1 Pilot

Passagiere:

1[1]

Beladung:

110 kg, Vorräte für 2 Wochen[1]

Nutzung
Rolle:

Mehrzweckjäger

Der R-41 Starchaser war ein Sternenjäger der Hoersch-Kessel Motorenwerke.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Sternenjäger war dafür konstruiert worden, ein Mehrzweckjäger als auch Raumüberlegenheitsjäger zu sein. Dabei war er dem Z-95 Kopfjäger recht ähnlich und verfügte nur über geringfügig verbesserte Leistung. Der Jäger hatte eine ausgewogene Schnelligkeit, 75 DPF in der Wendigkeit, eine Zwillingslaserkanone sowie im Vergleich zu einem Z-95 eine Zwillingsionenkanone. Der Jäger war aber sehr anfällig für Treffer auf seiner Längsseite, da er über wenig leistungsstarke Schilde und einen wenig starken Rumpf verfügte.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]