Ralrracheen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Ralrracheen
Beschreibung
Spezies:

Wookiee

Geschlecht:

männlich

Körpergröße:

2,27 Meter

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

ca. 241 VSY

Heimat:

Kashyyyk

Beruf/Tätigkeit:

Dolmetscher

Zugehörigkeit:

Ralrracheen, kurz Ralrra, war ein Wookiee. Entgegen der Physiologie seiner Spezies konnte er durch einen Sprachfehler Basic sprechen. Ähnlich wie Chewbacca wurde Ralrra ein Sklave des Imperiums, doch er diente den Imperialen als Dolmetscher und konnte deshalb wichtige Geheimnisse in Erfahrung bringen, die er dann der Rebellen-Allianz nach der Befreiung seiner Heimat zur Verfügung stellte.

Biografie[Bearbeiten]

Als Han Solo und Chewbacca nach Kashyyyk kamen, um zu handeln, begegneten Ralrracheen ihnen in Rwookrrorro und sprach sie an. Solo war von Ralrras Sprachfähigkeiten völlig verblüfft. Anschließend verhandelte er mit Solo und Katarra über den Verkauf von Explosivbolzen. Dabei konnten die Wookiees dem Schmuggler einige Sturmtruppenrüstungen im Tausch anbieten. Außerdem teilte er Solo mit, dass sich Katarra vor einem Jahr mit Bria Tharen getroffen hätte.

Im Jahr 9 NSY, zur Krise um Großadmiral Thrawn, wurde Leia Organa Solo zum Planeten gebracht, um sie vor einigen Attentätern zu schützen. In Rwookrrorro erwartete Ralrra die junge Alderaanerin, die ebenfalls sehr überrascht war von seinen Sprachfähigkeiten. Ralrracheen wies sie in die Stadt ein und brachte sie in das Haus des Wookiees Salporin, wo Leia einige Noghri erblickte, doch Ralrra und Salporin fanden nichts, weshalb sie die Frau erst einmal in Sicherheit brachten. Ein anderes Attentat kostete schließlich auch Salporin das Leben, weshalb Leia den Planeten wieder verließ, nachdem sie den Noghri Khabarakh befragt hatte.

Im Jahr 25 NSY, zur Zeit des Krieges gegen die Yuuzhan Vong, starb Chewbacca auf Sernpidal, und bei seiner Beerdigung auf Kashyyyk hielt Ralrra eine Rede, bei der er an die vergangenen Taten des berühmten Wookiees erinnerte. Nach dem Ende des Krieges erhielt er erneut Besuch der Familie Solo.

Quellen[Bearbeiten]