Tregga

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tregga
Beschreibung
Spezies:

Mensch[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Hell[1]

Haarfarbe:

Weiß[1]

Besondere Merkmale:

Cyborg[1]

Biografische Informationen
Heimat:

Oslumpex V[1]

Beruf/Tätigkeit:

Schmuggler[1]

Tregga war ein menschlicher Chakwurzel-Schmuggler von Oslumpex V. Im Jahr 10 VSY hielt er sich in der Lodge auf dem Planeten Vandor auf,[1] als Qi’ra, Han Solo, Chewbacca und Tobias Beckett dort eintrafen, um Lando Calrissian als Piloten für einen Flug nach Kessel anzuwerben.[2] Der Schmuggler behauptete, einen angeborenen Sinn für profitable Geschäfte zu besitzen, jedoch waren seine Gefühle tatsächlich Auswirkungen eines fehlfunktionierenden Hirnimplantats.[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Tregga
Beschreibung
Geschlecht:

männlich[1]

Biografische Informationen
Beruf/Tätigkeit:

Schmuggler[1]

Tregga war ein Schmuggler, der während der Herrschaft des Galaktischen Imperiums für Roa arbeitete und dabei Han Solo und Chewbacca kennenlernte.[2] Nachdem Roa sich aus dem Geschäft zurückgezogen hatte, wurde er mit einer Ladung geschmuggelter Chakwurzeln aufgegriffen und zu lebenslänglicher Zwangsarbeit auf Akrit’tar verurteilt. Solo berichtete Roa von dem Schicksal des anderen Schmugglers, als er einige Zeit vor der Schlacht von Yavin auf Bonadan auf diesen und seine Frau Lwyll traf.[1] Solo und Roa unterhielten sich auch 25 NSY über Tregga, als sie während des Yuuzhan-Vong-Krieges erneut zusammentrafen.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]