1138

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Kampfdroiden mit einer stilisierten 1138 am Rücken

Die Zahl 1138 ist eine in unzähligen Star-Wars-Werken verwendete Hommage an George Lucas’ filmisches Erstwerk THX 1138. Sie ist eine Art Running Gag in vielen Werken des Star-Wars-Universums. Die Zahl „327“ besitzt einen ähnlichen Hintergrund.

Anspielungen aus dem Star-Wars-Universum[Bearbeiten]

Das Ticketicon der Jedi-Con-Seite

Weitere Beispiele[Bearbeiten]

  • Im finnischen Science-Fiction-Film Iron Sky trägt die weibliche Hauptrolle Renate Richter zum Schluss einen Raumanzug, dessen Helm mit SS-1138 beschriftet ist.
  • In Star Trek erfüllt die Zahl 47 einen vergleichbaren Zweck, wie die Zahl 1138 in Star Wars. Oftmals wurden bei einem Angriff 47 Personen getötet oder die Schilde sanken um 47 Prozent. Derartige Running Gags von anderen TV- oder Film-Serien sind hingegen weniger bekannt.

Siehe auch[Bearbeiten]