Clone Wars Kapitel 3

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
10 von Muunilinst.jpg
Kapitel 3
Allgemeines
Serie:

Clone Wars

Staffel:
1

Episode:
3

Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Chapter 3

Produktions- nummer:

103

Länge:

ca. 3 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

11. November 2003

Erstausstrahlung (DE):

24. April 2005

Informationen zum Stab
Regie:

Genndy Tartakovsky

Kapitel 3 ist die dritte Episode aus der ersten Staffel der Miniserie Clone Wars. Sie wurde am 11. November 2003 erstmals bei Cartoon Network ausgestrahlt, die deutsche Premiere erfolgte als zusammenhängender Film mit den anderen Episoden der ersten und zweiten Staffel am 24. April 2005 bei Pro7.

Handlung[Bearbeiten]

Eine kleine Einheit aus Klonkriegern und ARC-Troopern wird während der Schlacht von Muunilinst in Harnaidan von Scharfschützendroiden unter Beschuss genommen. Hauptmann Fordo organisiert eine Verteidigung um das Wrack des abgestürzten Kanonenbootes, und es gelingt den Soldaten schließlich, die Scharfschützen mit einem Raketenwerfer auszuschalten. Als sie weiter vorrücken, stoßen sie auf einen AAT, den sie jedoch ebenfalls zerstören können. Mithilfe eines Drohne lokalisiert Fordo ihr Ziel, eine große Geschützstellung im Zentrum der Stadt. Nachdem er sich von General Kenobi die Bestätigung eingeholt hat, mit ihrem Plan fortzufahren, erobern die Klonkrieger die Plattform unterhalb des Geschützes, zerstören das Kontrollzentrum des Geschützes. Nachdem sie die Kampfdroiden besiegt haben, platzieren sie Sprengsätze entlang des Geschützes und erklimmen den nächsten Gebäudeturm, bevor sie das Geschütz sprengen.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]