Familie Tarkin

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Familie Tarkin war eine auf Eriadu ansässige Familie, die auf ihrem Heimatplaneten über großen Einfluss verfügte. Die Tarkins haben die ersten Kolonisten auf dem Planeten angeführt und sich als Militärdynastie etabliert. Zu ihren Traditionen gehörte das Abhärten ihrer Nachkommen auf dam Aasplateau, wo sie lernten, in der Wildnis zu überleben. Zur Zeit der Klonkriege tat sich besonders das Familienmitglied Wilhuff Tarkin hervor, der später imperialer Großmoff wurde.

Bekannte Familienmitglieder[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Die Familie Tarkin war auf Eriadu beheimatet und bereits zu Zeiten der Galaktischen Republik über viele Generationen eine einflussreiche und wohlhabende Familie. Sie erreichten jedoch nie den Status der alten, aristokratischen Blutlinien. In der Sprache der Omwati steht „Tarkin“ für „Schlächter“ und „Dämon“. Bekannt wurde die Familie insbesondere durch Großmoff Wilhuff Tarkin, den älteren Bruder Gideons. Während jedoch durch die Entstehung des Imperiums Wilhuff Tarkin unter Palpatine diente, arbeitete seine Nichte Rivoche insgeheim für die Rebellen-Allianz[1], obwohl die Tarkins untereinander ein großes Maß an Loyalität verband. Sie waren bekannt für ihre kühle, kalkulierende Art und ihren Ehrgeiz.[2] Rivoche führte die Blutlinie fort, indem sie den berühmten Historiker Voren Na'al heiratete und viele Kinder mit ihm zeugte.[3]

Stammbaum[Bearbeiten]

 
 
 
 
 
unbekannt
 
 
 
unbekannt
 
 
 
unbekannt
 
 
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Thalassa Tarkin
 
 
 
Wilhuff Tarkin
 
Gideon Tarkin
 
 
 
unbekannte Frau
 
Ranulph Tarkin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Garoche Tarkin
 
 
 
 
 
 
 
Rivoche Tarkin
 
 
 
Voren Na'al
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Familie Na'al
 
 
 


Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]